Archiv für das Schlagwort »Afrika«
10
Sep

Swasiland: Incwala, Umhlanga und Polygamie

Swasilands Zukunft ist ungewiss. Afrikanische Mädchen mit einem "Hope"-Schild in der Hand.

Königreich Swasiland – das einst aufstrebende Land Afrikas wurde von seinem Alleinherrscher heruntergewirtschaftet und ist mittlerweile so gut wie bankrott. Eine Reise in den Binnenstaat zwischen Südafrika und Mosambik offenbart imposante Zeremonien, dekadente Paläste und eine arme Bevölkerung.

Christopher Afrika
0
27
März

Marokko – Zwischen Orient und Okzident

Marokko – Zwischen Orient und Okzident

Das Königreich Marokko liegt an der Nordwest-Spitze Afrikas und grenzt sowohl mit einem kürzeren Küstenabschnitt an das Mittelmeer, als auch mit sage und schreibe 2800 Kilometern Küste an den Atlantischen Ozean. An der Straße von Gibraltar, die beide Meere voneinander trennt, ist Marokko sogar in Sichtweite des europäischen Kontinents. Gerade einmal 14 Kilometer trennen die beide Erdteile an der schmalsten Stelle. Im sichelförmige Land, das im Osten an Algerien grenzt, leben rund 32 Millionen Menschen, wovon knapp 99 Prozent Muslime sind. Gesprochen wird im ganzen Land Arabisch, wobei auch das Französische sehr verbreitet und das Englische durch den blühenden Tourismus auf dem Vormarsch ist.

Christopher Afrika
0
18
Aug

Kaza – Das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet Afrikas

Kaza

Die Tierwelt Afrikas hat seit jeher die Menschen fasziniert und immer noch kommen viele Touristen ausschließlich in die Länder Afrikas, um dort auf Safari zu gehen und die einzigartige Artenvielfalt vor Ort zu bestaunen. Nicht umsonst gibt es mittlerweile eine richtige Zirkusshow (Afrika! Afrika!) die sich sich ganze diesem beeindruckenden Kontinent widmet. Nun haben sich fünf Länder darauf geeinigt, ein riesiges Naturschutzgebiet einzurichten, wie es in Afrika seinesgleichen sucht. Namensgebend sind die Flüsse Kavango und Zambezi, daher „Kaza“.

Christopher Afrika
0