Wanderreisen: Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust!

Fast jeder zweite Deutsche wandert gerne. Ob auf dem Familienausflug im Naherholungsgebiet am Wochenende, auf geführten Touren oder auf mehrere Hundert Kilometer langen Strecken durch heimatliche oder exotische Gefilde – das Wandern ist zu einer der beliebtesten Sportarten überhaupt geworden. Und das verwundert nicht, denn es bietet Familien und Paaren, einzeln Reisenden oder Gruppen unzählige Möglichkeiten für spaßbringende Aktivitäten unter freiem Himmel.

Aktivurlaub Wanderreisen

© Jupiterimages / Thinkstock

Deutschland, Norwegen oder der Rest der Welt

Wanderreisen kann jeder nach seinen Bedürfnissen wählen und gestalten. Als Reiseziele seit Jahren beliebt sind in Deutschland unter anderem die Bayrischen Alpen sowie der Bayrische Wald, Schwarzwald, Erz- und Fichtelgebirge, die Sächsische Schweiz, das Sauerland, der Teutoburger Wald oder Thüringen. Viele Freunde des Wanderurlaubs zieht es allerdings auch an weiter entfernt gelegene Ziele. Norwegen und England, Kroatien und die Slowakei, Italien und Frankreich sowie unsere Nachbarländer Österreich sowie die Schweiz bieten viele Gelegenheiten zum Urlaub für Wanderfreunde. Doch auch die Inseln der europäischen Staaten bieten sich an für Wanderreisen. Ob auf Rhodos oder Kreta, auf einer der kanarischen Inseln, ob auf den Balearen, auf Sizilien oder Korsika – die reizvollen Landschaften an diesen Urlaubszielen vervielfachen die Freude am gesunden Wandersport. Wanderferien eignen sich für Menschen aller Altersklassen. Entspannt lassen sich flache Strecken von wenigen Kilometer Länge im Naherholungsgebiet oder beim Urlaub im österreichischen Salzkammergut, in der Eifel oder im Spreewald erwandern. Wer mehr als einen Tagestrip ins Wandergebiet machen möchte, der quartiert sich am reizvollen Ziel in einem gemütlichen Hotel oder einer netten Pension ein und zieht mit dem Wanderführer in der Hand auf eigene Faust in die Berge, Felder, Täler und Wälder.

Ob Gruppe oder Einzelgänger

Nicht zuletzt der Boom des Wandersports der letzten Jahre hat mit dafür gesorgt, dass die Wanderwege fast überall in Europa gut erschlossen und beschildert sind. Wer dennoch nicht auf eigene Faust losziehen möchte, dem bieten sich auch geführte Touren an. So bieten viele Reiseveranstalter Ferien für Wanderfreunde an die verschiedensten Ziele nicht nur in Deutschland und den europäischen Nachbarländern, sondern auch an reizvolle Ziele in Übersee, wie beispielsweise Australien oder Neuseeland, an. Diese organisierten Wandertouren erstrecken sich über wenige Tage bis hin zu zwei- oder dreiwöchigen Wanderreisen. Wer beispielsweise das britische Cornwall als Wanderer erleben möchte, dem wird der einheimische Führer in dem schönen Fleckchen Erde mit nahezu mediterranem Klima Ecken und Winkel zeigen, die man so nie zu Gesicht bekäme.

stanozolol