Urlaub als Abenteuer: die eigenen Grenzen im Aktivurlaub erweitern

Ob bewusst oder unbewusst liegt jedem Urlaub eine bestimmte Philosophie zugrunde. In vielen Fällen besagt diese, dass der Urlaub Ruhe und zur Entspannung bringen soll, da der heimische Alltag ohnehin schon mit genug Stress aufwartet. Dieser Prämisse folgend ist das ideale Urlaubsbild vieler Menschen bereits vorgezeichnet, bevor die Ferien überhaupt beginnen: ein Bild von Stränden, Liegestühlen und gemütlichen Hotelzimmern, in denen es alles gibt, außer Wecker.