Zwischen Kultur und Natur: Reise nach Malaysia

Viele Touristen wollen in ihrem wohlverdienten Urlaub nicht nur auf der faulen Haut liegen, sondern auch etwas erleben. Sie verbinden ihren Strandaufenthalt deshalb gerne mit einer Sightseeing-Tour zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten, um von der kulturellen wie landschaftlichen Vielfalt des Landes zu profitieren. Diese ist vor allem im asiatischen Raum gegeben, zum Beispiel in Malaysia.

Reise nach Malaysia

© Luis Davilla/Photodisc/Thinkstock

Auf der einen Seite weiß das Land mit weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser zu überzeugen, auf der anderen Seite haben die Regenwälder und historischen Tempel auch ihren Reiz. Darüber hinaus verwöhnt die malaysische Küche den Gaumen eines jeden Gastes nach allen Regeln der Kunst. Wer also noch nie einen Badeurlaub oder Dschungeltrip in der Umgebung unternommen hat, dem sei Malaysia wärmstens empfohlen. Welche Einreisebestimmungen im Vorfeld beachtet werden müssen, verraten wir Ihnen wie folgt.

Noch ein Tipp: Sind Sie bereits schon öfter in den asiatischen Raum geflogen bzw. wollen noch öfter dorthin reisen, sei Ihnen das Vielfliegerprogramm von Malaysia Airlines empfohlen. Welche Vorteile dieses auf ihr Flugverhalten hat, erklären wir Ihnen etwas weiter unten!

Strandurlaub in Malaysia

© Josie Elias/Stockbyte/Thinkstock

Einreisebestimmungen in Malaysia

Solange der Aufenthalt vor Ort nicht länger als 3 Monate dauert, müssen die Urlauber kein Visum beantragen. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite vom Auswärtigen Amt. Dieses empfiehlt im Übrigen, dass alle Reisenden vor ihrem Aufenthalt in Malaysia Standardimpfungen (u.a. Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten) vornehmen lassen sollten, ebenso wie die klassischen Reiseimpfungen Hepatitis A und Typhus. Auch wenn diese nicht gesetzlich vorgeschrieben sind für Reisen von Deutschland aus nach Asien, sollten sie dennoch gemacht werden. Sicher ist sicher.

Das Vielfliegerprogramm von Malaysia Airlines

Wenn Sie mehrmals im Jahr in den asiatischen Raum fliegen, können Sie mit dem Vielfliegerprogramm von Malaysia Airlines kräftig sparen: Angefangen beim Blue Status, den Sie bereits nach der Anmeldung erhalten, können Sie ab 25.000 Meilen oder 20 Flügen einen Silver Status erreichen – dadurch dürfen Sie den Lounge-Bereich nutzen, bekommen 25 % zusätzliche Meilen, genießen einen bevorzugten Check-in und haben eine höhere Freigepäckgrenze. Der Gold Status wird hingegen ab 50.000 Meilen erreicht, danach erhöht sich automatisch Ihre Freigepäckgrenze, des Weiteren werden Ihre Koffer bevorzugt transportiert. Was will man mehr?

Christopher Asien

Kommentare sind geschlossen.