Die besten Apps für den Urlaub

Das Smartphone, egal ob iPhone oder Android, ist für viele ein ständiger Begleiter und täglicher Unterstützer geworden. Ob nützlich, unterhaltsam oder auch skurril: Es gibt für alles eine App. Auch für den Urlaub gibt es eine Vielzahl von Programmen, die vor und während der Reise hilfreich sein können. Hier eine kleine Auswahl:

Reise Apps

© iStockphoto / Thinkstock

Günstigen Urlaub per App buchen

Vor der Reise steht die Arbeit! Wer sich für ein Urlaubsziel entschieden hat muss noch das passende Hotel und die beste Verbindung aussuchen. Mit der App des Hotelportals HRS lassen sich aus über 250.000 Hotels die günstigsten und besten Unterkünfte aussuchen und direkt buchen – natürlich weltweit. Wer einen günstigen Flug benötigt um an das ersehnte Reiseziel zu gelangen, ist bestens mit dem Flug-Preisvergleich swoodoo bedient, der seine Dienste auch als App anbietet. So lässt sich viel Geld sparen, das dann später im Urlaub ausgegeben werden kann.

Unterstützung bei Reisevorbereitungen

Welche Impfungen benötige ich für die Reise? Welche Krankheiten und gesundheitlichen Gefahren lauern dort? Die App Fit for Travel bietet alle wichtigen medizinischen Informationen für über 300 Reiseziele, damit auch der Körper bestens für den Urlaub gerüstet ist. Das Packen des Koffers stellt sich immer wieder als schwierige und langwierige Aufgabe heraus. Die Gegenstände eigenhändig in die Reisetasche zu stecken nimmt einem niemand ab, Unterstützung gibt es jedoch bei der Frage, was alles eingepackt werden muss. Die App mit dem etwas sperrigen Namen uPackingList free listet auf was in den Koffer gehört, dabei kann zwischen verschiedenen Reisetypen gewählt werden, abhängig davon ob es in den Strandurlaub geht oder etwa auf einen Städtetrip. So wird garantiert nichts wichtiges zu Haus vergessen!

Apps zur Unterstützung vor Ort

Wer keine Lust hat während des ganzen Urlaubs einen Reiseführer mit sich herum zu schleppen hat Glück: Reiseführer gibt es mittlerweile auch als App und das Smartphone befindet sich sowieso immer in der Tasche. So bietet zum Beispiel die Applikation Merian Scout viele Informationen über Sehenswürdigkeiten und Tipps für den Aufenthalt in den beliebtesten Urlaubsorten weltweit. Besonders praktisch: Nach dem Download sind alle Inhalte offline verfügbar, man spart sich also hohe Roaming Gebühren im Ausland. Insidertipps über Bars, Restaurants, Kultur oder das Nachtleben gibt es hingegen bei SpottedbyLocals, wo Einwohner die hippsten Locations ihrer Heimat verraten. Um auch in fremden Ländern kommunizieren zu können, bieten sich verschiedene Übersetzungsprogramme an, etwa von Langenscheidt oder Pons, diese bieten zusätzlich die häufigsten und wichtigsten Phrasen die man im Urlaub benötigt.

snackies box
croci panca piana
intelligent
quante calorie si bruciano in palestra
Christopher Allgemein

Kommentare

  1. Jan (08/24/2012)

    Hi Christopher,
    die App „uPackingList free“ ist wirklich klasse! Habe mir vor meinem Urlaub einen neuen Koffer beim aktiv-versandshop gekauft und was total überfordert mit dem Packen. Dank der App hatte ich zum Glück alles dabei! Danke für den Tipp!

  2. Christopher (08/30/2012)

    Gern geschehen, Jan! 🙂